Lisa Gnadl
Gerechtigkeit macht stark.
Lisa Gnadl (SPD)

Abgeordnete des Hessischen Landtages

Pressemitteilung:

Friednerg, 16. September 2016
Schwimmuntericht

Lisa Gnadl (SPD): „Jedes Schulkind muss die Chance bekommen, schwimmen zu lernen“

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, kommentiert die besorgniserregende Zunahme der Zahlen von Nichtschwimmern und die damit verbundenen tödlichen Badeunfällen in Hessen. „Die von hessenschau.de durchgeführte Umfrage hat leider erneut bestätigt, dass viele Kinder keine Chance haben, im Rahmen des Schulsports schwimmen zu erlernen. Obwohl in den Rahmenplänen für das Fach Sport geregelt ist, dass Kinder am Ende der vierten Klasse die Anforderungen für den Erwerb des bronzenen Schwimmabzeichens erfüllen können sollten und dass in den Jahrgangsstufen 5 und 6 Schwimmunterricht flächendeckend angeboten werden soll“, sagte Gnadl.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 14. September 2016
Erste Lesung für Gesetzentwurf

Lisa Gnadl (SPD) fordert Verbesserungen für Beratungsstellen in der Schwangerenkonfliktberatung

Der Hessische Landtag hat heute in Erster Lesung den Gesetzentwurf der Landesregierung für ein „Zweites Gesetz zur Änderung des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Schwangerenkonfliktgesetz“ beraten.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 07. September 2016
Anhörung im Innenausschuss

Lisa Gnadl (SPD): Fließender Übergang zwischen Rechtspopulismus zu Rechtsextremismus

Der Innenausschuss des Hessischen Landtags hat heute Experten zum Thema Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit angehört. Ein Ergebnis der Anhörung ist die Erkenntnis, dass rechtsradikale und rechtsextreme Thesen bei einem Teil der Bevölkerung hohe Zustimmungswerte haben, erklärte Lisa Gnadl, die Fachsprecherin der SPD-Fraktion im Landtag. Auch bestehe ein fließender Übergang zwischen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus. Dies hätten auch die regionalen Wahlerfolge der NPD bei den hessischen Kommunalwahlen gezeigt, die große Teile des rechten Wählerpotentials auf Gemeindeebene an sich binden konnte, vor allem in den Kommunen, in denen die AfD mangels Kandidaten nicht angetreten war.

Pressemitteilung:

Büdingen, 06. September 2016
Lisa Gnadl vor Ort

Vorbildliches ehrenamtliches Engagement in Büdingen

"Ehrenamtliches Engagement ist wichtig, notwendig und lohnenswert", so das Fazit der SPD-Sozialpolitikerinnen und Politiker der SPD-Landtagsfraktion Ulrike Alex, Corrado Di Benedetto, Lisa Gnadl, Gerhard Merz und Ernst-Ewald Roth, der Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und dem Fraktionsvorsitzenden in Büdingen Manfred Scheid-Varisco bei einem Gespräch mit Vertretern der Ehrenamtsagentur Aktiv in Büdingen e.V.

Pressemitteilung:

02. September 2016
Flüchtlingsunterbingung

Es geht darum, Menschen zu helfen!

Über die aktuelle Situation und die Herausforderungen im Umgang mit den in Hessen ankommenden Flüchtlingen und die Fortschritte bei der Unterbringung der schutzsuchenden Menschen informierten sich die Sozialpolitiker/innen der SPD-Landtagsfraktion Ulrike Alex, Corrado Di Benedetto, Lisa Gnadl, Gerhard Merz und Ernst-Ewald Roth in der Außenstelle der hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Büdingen. Zu dem Termin kamen zudem die örtliche Bundestagsabgeordnete Bettina Müller, die Erste Stadträtin Büdingens, Henrike Strauch, und der Büdinger Fraktionsvorsitzende Manfred Scheid-Varisco.

Lisa Gnadl

Sitemap